Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email

Mit Awingu unsichere Lösungen im Home Office vermeiden

Jetzt ist nicht die Zeit, unsichere Lösungen im Home Office zu verwenden

Die Nachfrage nach Heimarbeit explodiert, weil weltweit Covid-19-Maßnahmen ergriffen wurden. Immer mehr stellt sich heraus, dass sind viele Organisationen nicht aufgestellt sind, um sichere Heimarbeit zu gewährleisten. Nicht alle Mitarbeiter sind mit Laptops ausgestattet, VPN- oder VDI-Plattformen sind nicht für den Masseneinsatz skaliert, usw. In dem Bemühen, das Geschäft am Laufen zu halten, ergreifen IT-Abteilungen zu dringenden Maßnahmen um mobile -und Heimarbeit zur Verfügung zu stellen. Leider geschieht dies nicht immer mit Blick auf bewährte Sicherheitsverfahren:

Benutzer erhalten nur Zugang zu Desktops und serverbasierten Computerumgebungen über eine offene RDP-Umgebung. In einer Studie vom Januar 2020 hat Awingu über 360.000 offene RDP-Umgebungen in 6 europäischen Ländern gefunden. Man kann davon ausgehen, dass diese Zahl heute deutlich höher sein wird.

Organisationen verwenden nur Login & Passwort. Diese sind immer noch zu oft leicht zu erraten oder zu hacken. Z.B. sind ‘123456’, ‘password’ und ‘qwerty’ unter den Top 3 der meistbenutzten Passwörter im Jahr 2019.  Ohne zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen bedeutet die bloße Verwendung von Login und Passwort, dass Unternehmen ein leichtes Ziel für Angriffe sind.

VPN ist das am häufigsten verwendete Tool für den Fernzugriff. Angesichts der steigenden Nachfrage sind Unternehmen versucht, VPN auf nicht verwalteten Geräten (die kompromittiert werden könnten) zu aktivieren. Es gibt Hackern die Möglichkeit, ohne allzu großen Aufwand in Ihr Netzwerk einzudringen.

AWINGU Architektur

Sicheres arbeiten von zu Hause aus mit Awingu

Awingu ermöglicht einen sicheren Zugang im Rahmen der Prinzipien von “Zero Trust”. Benutzer nehmen ein beliebiges Gerät, einschließlich nicht verwalteter ‘Bring your own device“ (BYOD)-Geräte, und melden sich über ihren Browser bei RDP-basierten Desktops und Remote-Anwendungen, Dateifreigaben, Intranets, u.ä. an. Nichts läuft lokal auf dem Gerät. Der Benutzer erhält nur Zugriff auf diese Assets (Dateien, Anwendungen, …), auf die er Zugriffsberechtigung hat. MFA ist eingebaut. Die Benutzerkontrollen können ganz allmählich abgeschaltet werden (z.B. kein ferngesteuertes Drucken, kein Kopieren und Einfügen usw.).

Der Hauptgrund für Unternehmen den Einsatz von Awingu zu überlegen: einfach, sicher und rasch das flexible mobile Arbeiten der Mitarbeiter zu ermöglichen.

Wie komme ich rasch zu mobilen Arbeitsplätzen?

Schnelle, schnellere, schnellste Implementierung

Zeit ist von entscheidender Bedeutung. Der Einsatz von Awingu in Ihrem bestehenden Netzwerk kann innerhalb weniger Stunden erfolgen. Auch die Bereitstellung an die Benutzer geht sehr schnell, da auf den Endgeräten keine Agenten und Clients installiert werden müssen. Die Benutzer müssen sich lediglich über einen Browser beim Awingu-Arbeitsbereich authentifizieren. Das ist alles.

Das Schöne daran ist: Awingu läuft auf Ihrer bestehenden Back-End-Umgebung. Es ist nicht disruptiv, bietet aber dennoch alle Vorteile der Mobilität und Sicherheit.

Da Awingu auf RDP-Ebene arbeitet, funktioniert es außerdem unter allen Windows- und Windows Server-Versionen (z. B. XP, 7, 10, WS2008, WS2016 usw.).

Vorteile der Lösung

  • Keine lokalen Daten: Alles läuft im Browser
  • Integrierte Multi-Faktor-Authentifizierung
  • Integrierte SSL-Verschlüsselung
  • Arbeiten Sie auf mehreren Bildschirmen
  • Virtuelle Drucker
  • Zugriff auf Legacy Anwendungen
  • Single Sign On (SSO)
  • Kombinieren Sie SaaS-Tools wie Microsoft Office 365 und Google mit älteren Plattformen
  • Direkte Verbindung mit Ihrem Directory (AD, LDAP), keine Installationen am Endgerät erforderlich
Screen des Users am Windows Desktop
Awingu Logo

Nutzen Sie die Vorteile von Awingu und erhöhen Sie die Mobilität Ihrer Mitarbieter – rasch, sicher und günstig.

ABAX steht Ihren als Partner von Awingu zu allen Fragen rund um die Themen Modern Workplace und mobile Mitarbeiter selbstverständlich sehr gerne zur Verfügung.

Eine Variante dieses Blogs ist im März 2020 bei www.awingu.com/de erschienen.

Mehr Beiträge

Menü schließen